Sheabutter desodoriert

6,49 €*

Inhalt: 0.23 kg (28,22 €* / 1 kg)

Mehrwegpfand

zzgl. 0,15 € Pfand

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar, da sich der Erzeuger im Ruhetag/Urlaub befindet.

Benachrichtigen sobald das Produkt wieder verfügbar ist
Wir haben auch eine Benachrichtigungsfunktion um dir per Mail Bescheid zu geben, sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist.
Um diese Funktion nutzen zu können, logge dich bitte zuerst ein.

Derzeit nicht verfügbar

Produktnummer: TL11028
Produktinformationen "Sheabutter desodoriert"

Sheabutter ist das Fett, dass aus den Nüssen des Sheanussbaums gewonnen wird. Es ist ein vielseitiges Naturprodukt für die Körperpflege und die Küche.

In der Körperpflege eignet sie sich pur als Körperbutter, Hautcreme, Lippenbalsam oder Haarkur und wird zahlreichen Beauty-Produkten beigemischt. Sheabutter ist ausgesprochen reichhaltig und spendet der Haut intensive Feuchtigkeit.

Sheabutter wird traditionell in der afrikanischen Küche verwendet. Sie kann ähnlich wie Butter benutzt werden. Die Konsistenz ist fester, was beim Zubereiten beachtet werden sollte. Dazu kommen verschiedene Anwendungsgebiete beim Backen und in der Pralinen oder Brotaufstrich-Herstellung. In Afrika wird die Sheabutter als Bratfett benutzt.

Die Sheabutter wird in Erlangen von Bananeira in Zusammenarbeit mit den Regnitz-Werkstätten abgefüllt. Das bedeutet, dass Menschen mit Behinderungen, in Produktionsschritte mit eingebunden werden.

Das Produkt ist in einem Standard-250g-Joghurt-Glas verpackt, dass Sie in nahezu jedem Supermarkt auch wieder zurückgeben können. Alternativ natürlich auch gerne wieder mit dem TLA-Frischedienst abholen lassen.

Der Produzent Bananeira ist ein Großhändler für Unverpacktläden, der in Erlangen Lebensmittel vertreibt und produziert. Wir denken, dass ist regional genug, um noch über den TLA verschickt zu werden.

Qualität
EU Bio-Siegel

Produzent
Bananeira GmbH & Co. KG

Herkunft:
Erlangen, Bayern, Deutschland
Loading…
Loading the web debug toolbar…
Attempt #