Bitte beachten: Aufgrund des Feiertages am Montag den 15.8. findet die Auslieferung der Bestellungen ab Freitag, erst am Mittwoch den 17.08. statt. Bitte beachten: Aufgrund des Feiertages am Montag den 15.8. findet die Auslieferung der Bestellungen ab Freitag, erst am Mittwoch den 17.08. statt.

Bio Sekt QbA Riesling brut

19,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktnummer: TL11225
Produktinformationen "Bio Sekt QbA Riesling brut"

'Prestige Cuvee' trocken


Exquisiter Genuss! Im Auftakt frisch und spritzig, unterlegt mit einem klaren und zugleich zart aromatischen Bukett von grünem Apfel und frischem Pfirsich. Am Gaumen zeigt er sich herrlich gradlinig, mit eleganter Säure und feinfruchtigem Aromenspiel.


Verschluss: Naturkorken

Alkohol: 12 % vol.

Rebsorte/n: Riesling

Farbe: Weiß

Weinstil: frisch, fruchtig

Ausbau: Flaschengärung

Geschmackstyp: brut

Speisenempfehlung: Ein hervorragender Aperitif. Ideal zum Brunch oder einem festlichen Dinner.

Qualität Wein Sekt b.A.

Lagerfähigkeit: 5 Jahre

Trinktemperatur: 8-10 °C

Restzucker: 8 g / l

Säure: 6 g / l


Allgemeines

Das Bio-Weingut Sander liegt in der traditionsreichen Weinbaugemeinde Mettenheim, zwischen Oppenheim und Worms. Mettenheim blieb glücklicherweise von einer staatlichen Flurbereinigung verschont. Wie Balsam für Augen und Seele wirken daher die jahrhundertealten Weinbergsparzellen, denn diese sind überwiegend eingesäumt von Sträuchern und Bäumen. Sie bieten Unterschlupf für zahlreiche ,,Helfer im Weinberg´.


Besonderheiten

Ottoheinrich Sander begann schon in den 1950er Jahren die ,,Errungenschaften´ der modernen Landwirtschaft zu hinterfragen. Statt Höchsterträge erzielen zu wollen, nahm er durch den konsequenten Verzicht auf chemisch-synthetische Mittel geringere Erträge in Kauf - aus der Überzeugung: ,,Gesunde Reben wachsen nur auf gesunden Böden.´ Heute gilt er als Pionier des ökologischen Weinbaus in Deutschland. Mit der Hinwendung zum biodynamischen Weinbau verfolgt der traditionsreiche Familienbetrieb eine ganzheitliche Bewirtschaftung der Rebkulturen. Infolgedessen erhält der Wein eine tiefere Prägung durch sein Terroir. Über 90% der Weine werden trocken ausgebaut. Zur Herstellung von Spezialitäten dienen knapp über 100 Barriquefässer aus französischer Eiche. Auf allen Weinen der Familie Sander ist ein Marienkäfer abgebildet. Der kleine Marienkäfer ist kein Marketinggag. Seit Jahrzehnten symbolisiert er vielmehr die konsequent ökologische Wirtschaftsweise.


Herstellung

Nach der Ernte der vollreifen Trauben wurden diese ohne Maischung schonend gepresst. Der Most wurde temperaturgesteuert vergoren. Anschließend wurde der Wein zur Reifung im Edelstahltank gelagert. Nach mechanischer Kieselgurfiltration wurde der fertige (Grund-)Wein mit einer Fülldosage (Hefe, Zucker u. Grundwein) versehen in Sektflaschen gefüllt, wo er eine zweite Gärung durchlief. Dieses Verfahren heißt traditionelle Flaschengärung. Nach mindestens 12-monatiger Lagerung wurde der Wein ca. 3 Wochen gerüttelt, um das Trubdepot (Hefe u. a.) in den Flaschenhals sinken zu lassen. Nun wurde die Hefe durch Degorgieren entfernt. Vor dem Verschließen der Flasche mit einem Sektkorken wurde dem (Roh-)Sekt noch zur Erzielung eines bestimmten Süßegrades Dosagelikör (Wein-Zuckermischung) zugefügt.


Qualität

EU-Bio-Siegel, Standard: Naturland


Produzent

Sander

Inhaltsstoffe:
Riesling-Trauben* *aus kontrolliert biologischem Anbau
Herkunft:
Deutschland, Rheinhessen