Bitte beachten: Aufgrund des Feiertages am Montag den 15.8. findet die Auslieferung der Bestellungen ab Freitag, erst am Mittwoch den 17.08. statt. Bitte beachten: Aufgrund des Feiertages am Montag den 15.8. findet die Auslieferung der Bestellungen ab Freitag, erst am Mittwoch den 17.08. statt.

Lobenhof

Logo
Inhaber: Christina und Sebastian Lobenhofer
Ort: Steiningloh bei Hirschau
Produkte: Ökologisches Fleisch vom Weiderind
Größe des Betriebs: Familienbetrieb mit etwa 50 Rindern und Ackerbau
Philosophie:

"Wir sind die Familie Lobenhofer aus Steiningloh. Kernstück unserer Landwirtschaft ist die Zucht der bedrohten alten Oberpfälzer Rasse dem Rotem Höhenvieh. Das auch als Keltenrind bezeichnete Rote Höhenvieh ist eine der urtümlichsten Rinderrassen Deutschlands. Wir versuchen, dieser alten, vom Aussterben bedrohten Rasse eine Zukunft zu geben. Die oberste Priorität in unserem Betrieb gilt dem Wohl unserer Tiere. Die Tiere gelten als sehr ruhig und robust und sind perfekt an die Bedingungen bei uns in der Region angepasst. Derzeit besteht die Herde aus 14 Mutterkühen, einem Stier und unserer Nachzucht. Die Tiere leben im Herdenverband und stehen von Mitte April bis Ende Oktober ganztägig auf der Weide. Die Kälber bleiben bei ihren Müttern und werden schonend über zweieinhalb bis drei Jahre bis zur Schlachtreife aufgezogen. Zugefüttert wird ausschließlich Heu und Grünfutter in Bio-Qualität aus eigenem Anbau.

Wir schlachten etwa alle ein bis zwei Monate. Zu kaufen gibt es sowohl Fleischpakete als auch ausgewählte Einzelstücke von unseren Bio-Weiderind - natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Das Fleisch zeichnet sich durch seine feine Struktur und den milden, natürlichen Geschmack aus. Die Produkte werden nach zweiwöchiger Reifung am Knochen einvakuumiert und reifen in der Kühlkammer nach."

Die Geschichte:

2017 übernahmen Christina und Sebastian Lobenhofer den Milchviehbetrieb von Sebastians Familie und stellten ihn nach und nach auf Mutterkuh-Weidehaltung um. Da für Familie Lobenhofer eine artgerechte Tierhaltung und der umweltbewusste Feldbau ohne chemische Spritzmittel wichtig ist, setzen sie seit dem Jahr 2020 zudem auf rein biologische Landwirtschaft. Mit dem Kauf von Oberpfälzer Bio-Rindfleisch unterstützt du die tiergerechte, bäuerliche Landwirtschaft des Lobenhofs.