Bitte beachten: Aufgrund des Feiertages am Montag den 15.8. findet die Auslieferung der Bestellungen ab Freitag, erst am Mittwoch den 17.08. statt. Bitte beachten: Aufgrund des Feiertages am Montag den 15.8. findet die Auslieferung der Bestellungen ab Freitag, erst am Mittwoch den 17.08. statt.

Brauerei Winkler

Logo
Inhaber: Josef und Maximilian Winkler
Ort: Amberg
Produkte: Biere
Größe des Betriebs: Familienbetrieb
Philosophie:

Wir, die Familie Winkler, führen unsere Privatbrauerei seit Generationen verantwortungsvoll und im Sinne einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung. Die Grundlage dafür bildet ein respektvoller, fairer und partnerschaftlicher Umgang miteinander. Wir kennen unsere Wurzeln und fühlen uns stark mit unserer Region verbunden. Daher brauen wir unsere Biere nach dem Geschmack hier in der Oberpfalz, wo unser Bier als Teil der regionalen Kultur und Lebensart wahrgenommen wird. Dass uns Regionalität und Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegen, zeigt sich auch dadurch, dass wir bis heute unsere Braugerste von Landwirten im Landkreis Amberg-Sulzbach beziehen und sie direkt an die Malzfabrik in Sulzbach liefern lassen. Zudem füllen wir unsere Biere nur in Fässer oder umweltfreundliche Mehrwegflaschen ab, die im Schnitt bis zu 50 Mal wiederverwendet und danach als Altglas recycelt werden können.

Die Geschichte:

Die Geschichte der Brauerei Winkler begann im Jahr 1617, als die „Weißbräugesellschaft“ ein Grundstück in der Oberen Nabburger Gasse erwarb, um darauf das Brauhaus zu errichten, in dem auch heute noch die Biere der Brauerei Winkler gebraut werden. Knapp 300 Jahre später, im Jahr 1913, kaufte der Bierbrauer Josef Winkler Geschäftsanteile am Kommunbrauhaus sowie die Gaststätte in der Unteren Nabburger Straße 34, wo sich noch heute der Winkler BräuWirt befindet. In der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg bauten Josef und Kunigunde Winkler ihr Unternehmen mit viel Leidenschaft und Mühe auf. Nach dem Tod des Firmengründers absolvierte sein Sohn, ebenfalls Josef, eine Brauerlehre, übernahm 1949 zusammen mit seiner Frau Mathilde die Brauerei und eröffnete auch die Gaststätte wieder. Nach der Übernahme durch die dritte Generation Josef Winkler wurde der Betrieb konsequent ausgebaut und modernisiert. Seit 2016 ist mit Maximilian Winkler die vierte Generation in der Familienbrauerei aktiv. Er hatte zuvor Brauwesen und Getränketechnologie in Weihenstephan studiert und durch mehrere Aufenthalte bei Brauereien im In- und Ausland Erfahrung sammeln können.

1617 Premium Lager 24x0,33l

Inhalt: 7.92 Liter (2,08 €* / 1 Liter)

16,50 €*

Mehrwegpfand

zzgl. 3,42 € Pfand
MwSt: 19%
Amberger Hell 20x0,5l

Inhalt: 10 Liter (1,65 €* / 1 Liter)

16,50 €*

Mehrwegpfand

zzgl. 3,10 € Pfand
MwSt: 19%
Helle Freude 24x0,33l

Inhalt: 7.92 Liter (2,34 €* / 1 Liter)

18,50 €*

Mehrwegpfand

zzgl. 3,42 € Pfand
MwSt: 19%
Natur Radler 24x0,33l

Inhalt: 7.92 Liter (1,96 €* / 1 Liter)

15,50 €*

Mehrwegpfand

zzgl. 3,42 € Pfand
MwSt: 19%